Content Section

Orang-Utans: Die mit dem roten Fell

Orang-Utans sind die größten heute noch lebenden Baumsäugetiere sowie die einzigen überlebenden Großen Menschenaffen Asiens. Sie werden von Wissenschaftlern in zwei Arten unterschieden: Sumatra-Orang-Utan (Pongo abelii) und Borneo-Orang-Utan (Pongo pygmaeus). Letzterer wird in drei Unterarten unterteilt: P. p. pygmaeus, P. p. wurmbii und P. p. morio. 

Der Lebensraum der Orang-Utans

Orang-Utans leben meist in den Tieflandregenwäldern und in den Sümpfen des Flachlands. Wissenschaftler gehen von 45 unterschiedlichen Meta-Populationen des Borneo-Orang-Utans in den beiden malaysischen Bundesstaaten Sarawak und Sabah, sowie im indonesischen Kalimantan aus. Auf Sumatra ist das heutige Hauptverbreitungsgebiet nördlich des Batang Toru-Flusses im Norden der Insel beschränkt. In weiter südlich gelegenen Teilen Sumatras kamen Orang-Utans noch bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts vor. Vor allem die Jagd hat dort die Bestände vernichtet. Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt wildert erfolgreich Orang-Utans in Zentralsumatra aus.

Orang-Utans sind bedroht

Bedroht sind Orang-Utans vor allem durch Lebensraumverlust und Fragmentierung. Sie werden häufig aber auch bewusst getötet und überlebende Jungen enden in einem illegalen Haustierhandel. Orang-Utans werden oft auch in Menschen-Wildtier-Konfliktsituationen getötet, zum Beispiel, wenn sie Nahrung auf Plantagen und Feldern suchen. Teilweise werden Orang-Utans noch als Nahrung gejagt. 

Das macht der WWF zum Schutz der Orang-Utans

Der WWF Deutschland engagiert sich seit dem Jahr 2003 verstärkt für den Schutz des Orang-Utans auf Borneo. Gemeinsam mit internationalen und lokalen Partnerorganisationen arbeitet der WWF daran, die verbliebenen Wälder der Insel und ihre charismatischen Baumbewohner langfristig zu erhalten und die Wilderei zu unterbinden.

HELFEN SIE DEN ORANG-UTANS

Ihre Spende hilft, die Wilderei einzudämmen und kostbaren Regenwald zu bewahren.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
  • Share