Content Section

Stand: 07.04.2020

Informationsveranstaltungen zum Thema Patientenverfügung und Testament

Es ist gar nicht so schwer, ein gültiges Testament aufzusetzen, wenn man einige wesentliche Regeln beachtet. Herzlich laden wir Sie zu unseren kostenfreien Informationsveranstaltungen ein.

© Florian Niethammer / WWF
© Florian Niethammer / WWF

Wichtige Information: Telefontage und Notfallkarte – als Alternative für die Veranstaltungsreihe „Patientenverfügung und Testament“

Wir haben uns entschieden alle Informationsveranstaltungen zum Thema „Patientenverfügung und Testamentsgestaltung“ aufgrund der aktuellen Situation abzusagen. Wir bedauern das sehr, aber die Gesundheit aller hat Vorrang. Wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen und Ihr Interesse. Alternativ bieten wir Ihnen unsere Telefontage an. Hier können Sie Ihre persönlichen Fragen in einem diskreten und unverbindlichen Gespräch stellen.

Termine der Telefontage

Haben Sie Fragen zu Testamentsspenden für den WWF und möchten wissen, was wir tun, wenn wir als Erben oder Vermächtnisnehmer eingesetzt werden? Wie wir über einen Erbfall informiert werden oder die Frage wie Sie für Ihr Haustier vorsorgen können. Diese und viele andere Fragen beantworten Ihnen Gaby Groeneveld und Lisa Tembrink-Sorino an folgenden Tagen:

 

  • Dienstag, 12. Mai 2020
  • Dienstag, 2. Juni 2020

jeweils von 10:00 bis 20:00 Uhr


Telefonnummer: 030 311 777-730



Haben Sie rechtliche Fragen zum Thema Erben und Testamentserstellung? Die Fachanwälte für Erbrecht Wolfgang Roth und Thomas Maulbetsch freuen sich auf Ihre individuellen Fragen am:

 

  • Donnerstag, 14. Mai 2020
  • Donnerstag, 23. Juli 2020

jeweils von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefonnummer: 030 311 777-729


Die beiden Erbrechtspezialisten führen die Telefonaktion für den WWF Deutschland kostenfrei durch.

Die Notfallkarte als wichtiger Begleiter

WWF-Notfallkarte

Viele Menschen fragen nun verstärkt nach unserer Notfallkarte. In Ihre Notfallkarte tragen Sie medizinische und persönliche Informationen ein, die im Notfall wichtig sind. Sowie den Eintrag derjenigen Personen, die im Notfall benachrichtigt werden sollen. Alle Informationen sind schnell und hilfreich auf einen Blick zu erkennen – das spart Zeit und kann Leben retten. Die Notfallkarte ist ein wichtiger Begleiter und sollte in Ihrer Geldbörse aufbewahrt werden. So sorgen Sie gut vor.  

 

Bestellen Sie Ihre kostenlose Notfallkarte per E-Mail an Lisa Tembrink-Sorino.

Die Notfallkarte liegt auch unserem kostenlosen Ratgeber bei, den Sie hier bestellen können.