Content Section

Earth Hour 2019

Earth Hour 2019*für einen lebendigen Planeten

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Gemeinsam setzen wir so ein starkes Zeichen für einen lebendigen Planeten und fordern mehr Klimaschutz.

Wenn wir es nicht schaffen, die Erderhitzung auf 1,5° zu beschränken, wird das katastrophale Konsequenzen haben, für uns Menschen und für die Natur. Durch die Erderhitzung droht jede sechste Art auszusterben. Die Klimakrise ist eine der größten Bedrohungen für unseren lebendigen Planeten.

Hier wird 2019 die Earth Hour gefeiert:

Die Earth Hour ist eine weltweite Aktion. Überall auf der Erde beteiligen sich tausende Städte und vor allem Millionen Menschen an der "Stunde der Erde", indem sie pünktlich um 20.30 Uhr Ortszeit für eine Stunde das Licht im eigenen Zuhause, von Regierungsgebäuden, Sehenswürdigkeiten oder Geschäften ausschalten. Auf der Earth-Hour-Karte können Sie sehen, ob Ihre Heimatstadt bei der Earth Hour 2019 dabei sein wird.