Content Section

Stand: 13.12.2016

Für Dich ist Klimaschutz nicht nur ein Modewort. Dahinter verbirgt sich Dein persönliches Engagement, bestimmte Dinge im Leben bewusst anders zu tun, sei es beim Thema Ernährung, in Sachen Mobilität, Energiesparen oder auch in Deinem Wohnumfeld.
In Deinem Studium lernst Du theoretisch etwas über Klimaschutz und möchtest das jetzt auch konkret umsetzen? Möchtest Du gern andere Menschen mitnehmen auf dem Weg hin zu einer klimafreundlichen Gesellschaft?

Mach mit bei den 2°Changemakern!

Als Veränderungs-Agent lernst Du das Handwerkszeug für die Entwicklung eines eigenen, umsetzbaren Klimaschutz-Projektes. Mit der Unterstützung von Expert/innen und anderen Gleichgesinnten trägst Du Deine konkreten Ideen eigenständig in Dein gesellschaftliches Umfeld. Ob dies Deine Schule, Deine Universität, Dein Freundes- und Familienkreis oder Deine Freizeitumgebung ist, wählst Du selber.

Du hast bereits Projektideen? Oder Du möchtest gemeinsam ein Projekt entwickeln?

Dann melde Dich beim nächsten 2°Changemaker-Seminar vom 03.-07. März 2017 an.

 

Bewerbungsschluss ist der 07. Februar  2017. 

Initiiert wurde dieses Projekt vom WWF Deutschland, der Teil des Word Wide Fund for Nature und mit über 100 Büros weltweit eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen ist. 2°Changemaker ist ein gemeinsames Projekt von WWF Deutschland Deutschen Bundes Umweltstiftung. Mehr Informationen unter: www.2-grad-changemaker.de

Ehrenamtliche Teilnehmer/innen  für das Projekt  „2°Changemaker“ gesucht

Voraussetzungen

  • Du bist bei den 2°Changemakern richtig, wenn Du:
  • zwischen 17 und 25 Jahre alt bist,
  • schon immer ein Projekt durchführen wolltest,
  • Freude am selbstständigen Arbeiten hast,
  • Menschen zum Mitmachen begeistern möchtest,
  • hartnäckig am Ball bleiben kannst und Rückschläge verkraftest,
  • Interesse am Klimaschutz hast,
  • ein halbes Jahr Zeit für dein Projekt mitbringst,
  • auf der Suche nach Gleichgesinnten bist,
  • Teamgeist besitzt,
  • und Deine Erkenntnisse auch kommunizieren möchtest.

Aufgaben und Erwartungen

  • Mitbringen oder die Entwicklung deiner Projektidee
  • Teilnahme an allen Seminartagen
  • Konsequente Durchführung des Projekts
  • Teilnahme an drei telefonischen Beratungsterminen im Nachgang zum Seminar
  • Führen deines Projekttagebuchs
  • Vorstellung deiner Projektergebnisse an einem der weiteren Seminartermine
  • Verfassen eines Projektberichts.

Das bietet der WWF

  • Lernen und Arbeiten mit Gleichgesinnten
  • Spaß und Motivation
  • Kennen lernen des WWF Deutschland
  • kurze Einführung in das Thema Klimaschutz
  • Vermittlung von Knowhow, wie Projekte entwickelt und durchgeführt werden,
  • persönliche und individuelle Unterstützung bei der Projektentwicklung und -durchführung
  • inhaltliche Unterstützung durch Paten,
  • ein 2°Changemaker-Diplom, dass du bei der Uni als Bescheinigung für ehrenamtliche Tätigkeit einreichen kannst

Zeitraum

März bis  September 2017

Du willst dabei sein? Dann fülle den Bewerbungsbogen auf www.2-grad-changemaker.de aus. Bei Fragen kannst du dich an birgit.eichmann(at)wwf.de wenden.
Wir freuen uns auf dich.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
  • Share