Content Section

Support Waldrapp-Projekt (w/m)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Sonstiges

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Der Waldrapp ist einer der seltensten Vögel der Welt. Vor rund 400 Jahren wurde er in Mitteleuropa ausgerottet. Doch der charismatische Vogel hat nun eine neue Chance. Im Rahmen eines EU Projektes mit Partnern aus Österreich, Italien und Deutschland soll der Waldrapp in Europa, nördlich der Alpen wieder angesiedelt werden. Dafür unterstütz der WWF 2018 das „Waldrappteam“ (www.waldrapp.eu/) bei der Aufzucht und menschenge-führten Migration von Waldrappen.

 

Zur Unterstützung unseres Waldrapp-Projekts am Standort Wien und Überlingen (Baden-Württemberg) suchen wir für den Zeitraum vom 15. März 2018 bis 15. September 2018 ein/e

Support Waldrapp-Projekt (w/m)

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung des Projektteams bei der Aufzucht der  Waldrappe und bei der Betreuung der Besucher
  • Regelmäßige Berichterstattung für den WWF aus dem Projekt
  • Begleitung der Aufzucht der Küken in Wien von Mitte März bis Mitte Mai und des Transports der Jungvögle ins Trainingscamp nach Überlingen
  • Unterstützung der Ziehmütter bei der Aufzucht der Vögel am Standort Überlingen (z.B. Zubereitung von Futter)
  • Betreuung von Besuchern (Besucherlenkung, Erläuterung von Projektinhalten und –Aktivitäten)
  • Unterstützung des Projektteams bei der Organisation und Durchführung der menschengeführten Migration der Waldrappe im August nach Italien
  • Verfassen von Berichten (Blogbeiträge, Artikel, Filme, Fotos ) für verschiedene Kanäle der WWF Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere für die WWF Jugend Community

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und

  • sind mindestens 18 Jahre alt.
  • begeistern sich für Artenschutz und bringen idealerweise Kenntnisse aus dem Bereich Biologie mit.
  • sind flexibel, kommunikativ und arbeiten gerne im Team.
  • sind bereit den Sommer über im Trainingscamp in Überlingen in einem Wohnwagen zu leben.

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Nicole Sorabatur gerne vorab zur Verfügung.

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.