Content Section

Referent Schwarzwald (w/m)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Projektmanagement

Arbeitsort: Schönau im Schwarzwald, Deutschland

Anstellung: Teilzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Zur Verstärkung suchen wir vorbehaltlich der Drittmittelfinanzierung für unsere Abteilung Biologische Vielfalt, im Fachbereich Naturschutz Deutschland, am Standort der Verwaltung des Biosphärengebietes Schwarzwald in Schönau ab Januar 2018 in Teilzeit mit 32 Wochenstunden und befristet auf zwei Jahre einen qualifizierten

Referent Schwarzwald (w/m)

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Entwicklung und Umsetzung von Wildnis- und Naturschutzprojekten im Biosphärengebiet Schwarzwald
  • Erarbeitung und Umsetzung von Modellprojekten für eine nachhaltige Landwirtschaft
  • Unterstützung der Entwicklung eines One-Planet-Ansatzes für Sport-Großveranstaltungen in der Region
  • Kommunikations- und Erlebniskonzept für Wildnis im Biosphärengebiet Schwarzwald sowie Konzeption und Begleitung der Errichtung eines modellhaften Wildnis-Erlebnis-Pfades inkl. Betreuung der Auftragnehmer sowie Bauüberwachung
  • Begleitung des Monitorings in ausgewählten Wildnisgebieten der Biosphäre und Entwicklung eines optimierten Monitoring-Konzeptes inkl. Citizen Science
  • Vertretung des WWF Deutschland gegenüber Partnern aus Sport, Politik, Behörden, Ministerien und anderen Institutionen auf nationaler und europäischer Ebene
  • Externe Vergabe von Aufträgen in Abstimmung mit der Kaufmännischen Projektabwicklung sowie kontinuierlicher Abgleich mit der Leistungsbeschreibung
  • Verfassen von Projektberichten und Kommunikation mit dem Fördermittlegeber
  • Repräsentanz des WWF Deutschland bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Unterstützung von Marketing-Aktivitäten

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über

  • einen Hochschulabschluss vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Bereich.
  • mindestens 1 Jahr praktische Berufserfahrung.
  • Erfahrungen im Management von Projekten inkl. Budgetüberwachung und Berichterstattung.
  • Berufserfahrungen in Kommunikation und Beteiligungsprozessen von Naturschutz- und Nachhaltigkeitsprojekten.
  • Kenntnisse im Monitoring.
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent und sind es gewohnt eigenständig und zielorientiert zu arbeiten.
  • einen Führerschein der Klasse B.

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Nicole Sorabatur gerne vorab zur Verfügung.

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.