Content Section

Stand: 11.07.2017

Landwirtschaft

Landwirtschaft © Karolis Janulis / WWF
Landwirtschaft © Karolis Janulis / WWF

Die Industrialisierung der Landwirtschaft fordert ihren Tribut. Die Bestände vieler Wildtiere und Wildpflanzen in offenen Landschaften sind dramatisch geschrumpft. Längst flüchten viele Tierarten in die Städte, weil dort die Lebensbedingungen für sie besser sind. Dabei müssen wir nicht mit dem Finger auf Politik und Landwirte zeigen. Als Verbraucher ernähren wir uns zunehmend auf Kosten der Natur. Höchste Zeit für eine Kurskorrektur. Wie unsere Landwirtschaft nachhaltig werden kann, lesen Sie im Magazin.

Weitere Themen im Heft

Bundestagswahl 2017

Der aktuellen politischen Weltlage zum Trotz: Für die meisten Bundesbürger haben Natur- und Umweltschutz einen hohen Stellenwert. Im Wahlkampf jedoch spielen diese für uns lebenswichtigen Themen bislang keine große Rolle. Das wollen wir ändern – mit Ihrer Hilfe. 

Sie möchten die Arbeit des WWF Deutschland unterstützen und regelmäßig das WWF Magazin erhalten? Werden Sie Fördermitglied!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
  • Share